Produkte: Sanierungsservice

Intensive Nutzung der Industrieböden setzt Wartung, Pflege und ggf. Reparatur voraus. Je nach Abnutzungsgrad und/oder Beschädigung / Schädigungstiefe sind geeignete Massnahmen zur Wiederherstellung der betriebsgewöhnlichen Nutzung erforderlich und möglich. Wir beraten Sie.

Wir beraten Sie gerne und erarbeiten Ihnen ein kostenloses Angebot – genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten!

Hallenbodensanierung: Industriebetonboden sanieren - ProCrete aus Kirchlinteln / Verden

Risse, zerstörte Arbeits- / Betonierfugen
Unser Sanierungsservice für Sie
Sie haben ein ähnliches Problem?

 

Wir erarbeiten für Sie ein Konzept für eine dauerhafte Lösung und führen die Reparaturen aus.

Hohlliegende (“pumpende“) Fugen?

1. Arbeitsgang Löcher links und rechts der Fuge bohren, Packer setzen

2. Arbeitsgang Unterpressen der hohlliegenden Plattenränder

3. Arbeitsgang Begrenzungsschnitte, Abtragen der gestörten Schicht

4. Arbeitsgang Profile bzw. Bewehrungsstäbe abbrennen

5. Arbeitsgang
Abgestemmte Bereiche mit 2K – Kunststoffmörtel aufbauen, Oberfläche glätten, Übergänge bei Bedarf durch Schleifen angleichen, Fugen nachschneiden und fachgerecht standfest mit elastischem Verguß verfüllen.

Nach Durchführung der Arbeitsgänge 1. – 5. sind die Fugenübergänge wieder ohne massive Stöße auf die Achsen der Stapler und sonstiger Fördergeräte gewährleistet.
Der Reparaturaufwand an den Fördergeräten wird sich signifikant verringern. Auf den ungefederten Fahrzeugen werden es vor allem die Staplerfahrer spüren.

ProCrete aus Kirchlinteln / Verden

Flexibilität

Damit wir für Sie flexibel sind, werden die Sanierungsarbeiten von unserem geschulten Fachpersonal und den speziell ausgestatteten ProCrete-Servicemobils durchgeführt